Zwei Monate im Nirwana

Knapp zwei Monate hat es gedauert, bis der neue Gemeinderat Fritz-Gerrit Kropp (Grüne) auch im Rathaus angekommen ist. In der Sitzung am Dienstag monierte er, dass auf der Homepage der Gemeinde weiterhin der Ende November ausgeschiedene Markus Büchler in Amt und Würden sei. Trotz mehrmaliger Hinweise seinerseits seit der Vereidigung im November habe das Rathaus nichts korrigiert.

Bürgermeister Christian Kuchlbauer erklärte, die Gemeindeverwaltung könne ihre Homepage nicht ändern, dazu brauche es jeweils den Ersteller der Seite. Warum dies zwei Monate lang nicht möglich gewesen sein soll, erläuterte er nicht.

Am Tag nach der Sitzung war Kropp in die Liste auf der Homepage aufgenommen.

 

2 Lesermails

  1. Selbstverständlich sind Frau Bogdain und Herr Riedelbauch in die Ausschussarbeit eingebunden, Frau Bogdain als Mitglied im Hauptausschuss und im Umwelt- und Verkehrsausschuss sowie im Büchereikuratorium, Herr Riedelbauch im Bau- und Werkausschuss und Finanzausschuss sowie im Sportbeirat.
    Folglich ist die Darstellung auf der Homepage der Gemeinde nicht mehr aktuell. Die letzten Ausschussumbesetzungen wurden auch nur zum Teil nachgetragen. Ich persönlich bin beispielsweise nicht mehr im Sportbeirat, da diesen Sitz Herr Riedelbauch übernommen hat.
    Florian Spirkl,
    SPD-Fraktionssprecher

  2. Wenn man sich die Liste der Gemeinderäte auf der Homepage nun ansieht, stellen sich dem Betrachter aber weitere Fragen.
    Sind Frau Bogdain und Herr Riedelbauch tatsächlich in keinem Ausschuss vertreten?
    Gibt es in der SPD solche Wichtigtuer, dass für diese beiden kein Ausschussitz mehr übrig war?
    Oder entsprechen die Darstellungen der Ausschüsse auch nicht (mehr) der Realität?

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.