Müller ist zustän­dig für Datenschutz

02.07.2021 | Rathaus | 0 Kommentare

Zwei­ter Bürger­meis­ter Harald Müller ist vom Gemein­de­rat einstim­mig zum Daten­schutz­be­auf­trag­ten des Rathau­ses bestellt worden. Zentrale Aufgabe dieser seit 2018 gesetz­lich gefor­der­ten Stelle ist die Über­wa­chung der Einhal­tung der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung und weite­rer Datenschutzvorschriften.

Müller sei präde­sti­niert, weil er privat­wirt­schaft­lich bereits ein Zerti­fi­kat als Daten­schutz­be­auf­trag­ter erwor­ben habe, freute sich Bürger­meis­ter Markus Böck. Seine Funk­tion als Zwei­ter Bürger­meis­ter sei kein Hinde­rungs­grund. Das Enga­ge­ment als Daten­schutz­be­auf­trag­ter der Gemeinde ist ehrenamtlich.

Beitrag teilen:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert