Ratgeber im Notfall

Der Ausfall des Wasserwerks kürzlich gab einen kleinen Eindruck, was „Katastrophe“ bedeuten könnte. In den Apotheken am Ort liegt jetzt ebenso wie im Rathaus auf Initiative der „Notfall-Vorsorgeberatung Schleißheim” die Broschüre “Katastrophenalarm” des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) aus.

Die Broschüre beschreibt verschiedene Krisen-Szenarien und das richtige Verhalten in Notfällen anhand von Checklisten. So soll eigenständige Vorsorge unterstützt werden – ein paar Flaschen Wasser im Haus als praktisches Beispiel.

Das BBK verschickt das Heft auch kostenlos, Infos über bbk.bund.de, wo sie auch zum Download steht. Die „Notfall-Vorsorgeberatung Schleißheim“ ist erreichbat unter Tel. 37 55 91 94 oder nvbs@gmx.de.

In der Delphin-Apotheke präsentierten Valerie Brückner und Berfin Mengütay die Broschüre (Bild ob.), in der Phönix-Apotheke Renate Hergeth (Bild li.).

Ein Lesermail

  1. Super Aktion!

    Der alte Bürgermeister Kuchlbauer hatte die Broschüre vor ein paar Jahren ja mal auf einer Bürgerversammlung mehr halbherzig als aus Überzeugung vorgestellt 🙁

    Hoffentlich erreicht sie nun jetzt endlich alle Oberschleißheimer!

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.