Bohrung ist durchgekommen

Die horizontale Bohrung der Bayernwerke in der Schönleutnerstrasse ist „durch“. Am Freitag wurde das nötige Stahlrohr durchgezogen. Die Pilotbohrung hatte sich infolge der Bodenbeschaffenheit immer wieder festgefahren. Nun konnte erst der größere Bohrkopf und dann auch die finale Leitung durchgezogen werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.