Gemeinde finanziert beim Weihnachtsmarkt kräftig

Beim Weihnachtsmarkt auf dem Bürgerplatz am dritten Adventswochenende unterstützt das Rathaus die Kooperation der Vereine finanziell. Die Gemeinde fungiert als Veranstalter und trägt die Kosten für Versicherung und „Gema“. Zudem entschied der Gemeinderat auch noch gegen die Stimme von Bürgermeister Christian Kuchlbauer, die Miete für die Hütten von rund 1500 Euro komplett zu tragen.

Der Tourismusverein hatte seinen „Schleißheimer Advent“ für heuer abgesagt und in einer Initiative aus beteiligten Vereinen plus Gastronomen wurde eine verkleinerte Ersatzveranstaltung am Bürgerplatz initiiert, die nun am Dritten Adventswochenende an Samstag und Sonntag stattfinden wird.

Bürgermeister Kuchlbauer hatte die Anmietung der Hütten als Aufgabe der Vereine gesehen, die in den Hütten dann Gewinn erwirtschafteten. Die Gemeinde sollte sich nach seinem Vorschlag lediglich mit etwa der Hälfte der Kosten beteiligen für diejenigen Hütten, die eine Woche zuvor bereits von der Gemeinde für das jährliche Lichterfest benötigt werden. Einhellig setzte der Gemeinderat jedoch gegen Kuchlbauers Stimme die Komplettfinanzierung durch.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.