Lange Nacht mit der Vhs

Zum 100. Jubiläum der Volkshochschulen in Deutschland hat die Vhs am Freitag eine „Lange Nacht der Volkshochschule“ organisiert. Im Vhs-Gebäude neben dem Hallenbad wurden Räume und Angebote präsentiert.

Diverse Kursleiter und Instrumentallehrer informierten, bei einigen Gesundheits-Kursen konnte man reinschnuppern oder sich zu Kursen beraten lassen und anmelden. Die Initiatorin der „Regenwald-Rettung“ kam mit ihrem Projekt vorbei, Unterschriftslisten dazu liegen noch diese Woche in der Vhs aus.

Zu sehen war außerdem die Plakatausstellung „Revolution!“ rund um die politischen Wirren nach dem Sturz der Monarchie 1918 in Bayern.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.