Lesermail zum Artikel „Die online-Zeitung sagt Servus“

Mein letzter Leserbrief für die Schleißheimer Zeitung!

Seit achtzehn Jahren gibt es die „Schleißheimer Zeitung“, eigentlich ein Zeitpunkt, die Volljährigkeit zu feiern.

Die Anzahl meiner Lesermails habe ich nicht gezählt, zwei Lesermails, die gerade im Entstehen sind, werden jetzt unvollendet bleiben.

Eigentlich kann ich es ganz gut verstehen, dass die „Schleißheimer Zeitung“ jetzt eingestellt wird. In den vergangenen 18 Jahren hat sich das Internet gewandelt und sogenannte soziale Medien dominieren jetzt Berichterstattung, im positiven wie auch im negativen Sinne.

In der Bayerischen Staatsbibliothek gibt es gebundene Ausgaben der „Schleißheimer Zeitung“, die vor rund 100 Jahren in gedruckter Form erschien und einige Jahre später ein Opfer zeitgeschichtlicher Ereignisse wurde. So freut es mich, dass auch die Internetausgabe der modernen „Schleißheimer Zeitung“ archiviert wird und so der Nachwelt erhalten bleibt.

Mir wird der tägliche Blick auf die Internetseite der „Schleißheimer Zeitung“ fehlen. Aber jedes Ende schafft auch Raum für neue Möglichkeiten und so blicke ich gespannt in die Zukunft.

Günter Braun

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.