Putz zurück im Gemeinderat

Als neuer Gemeinderat wurde in der Sitzung am Dienstag Egdar Putz vereidigt. Der 57jährige rückte von der Liste der FW für Lena Negele nach, die aus persönlichen Gründen das Mandat abgegeben hatte.

Putz gehörte bereits von 2014 bis 2020 dem Gemeinderat an, verpasste dann aber die Wiederwahl um einen Platz. In der aktuellen Mandatsperiode seit 2020 ist Putz der zweite Nachrücker nach Sebasstian Riedelbauch, der Brigitte Scholle ersetzt hatte; damals für die SPD, mittlerweile vertritt er die ÖDP.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.