Brückensanierung vielleicht noch heuer fertig

Bei der Baustelle der Bahnbrücke in der Mittenheimer Straße sind laut einem Zwischenbericht aus dem Rathaus die Instandsetzungsarbeiten auf der Westseite nun weitgehend abgeschlossen, die Kappen mit Gehweg am Rand sowie der neue Straßenbelag sind fertig.

Auf der Ostseite läuft derzeit die Erneuerung der Stahlbetonkappen, den Rändern der Brücke, und der Stahlbeton-Gesimse auf den Stützwänden. An der Unterseite der Brücke wird der Berührschutz demontiert und das Kappengerüst montiert.

Im Fahrbahnbereich wird der alte Asphalt abgefräst, dann werden Brückenabläufe eingebaut und die Fahrbahnabdichtung erneuert, bevor auch hier der neue Belag kommt.

Bei der Planung der Generalsanierung war von einer Bauzeit bis August 2023 ausgegangen worden. Schneller wird es nun in jedem Fall gehen, insgeheim wird angestrebt, den Verkehr vielleicht noch heuer freigeben zu können.

Hauptgrund für diese Rasanz war der ungewöhnlich milde Winter. Statt einer mehrwöchigen Kältepause legten die Bauarbeiter gerade mal Weihnachtsferien ein und arbeiteten ansonsten durch.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.