Lesermail zum Artikel „Keine KiTa-Plätze, keine Lösungen“

Solange es für die Kids keine Erzieher gibt, braucht man echt nicht über Räumlichkeiten reden.

Setzt euch für eine super Bezahlung der Erzieher ein! Sie betreuen das Wertvollste, was wir haben- unsere Kinder! Schafft bezahlbaren Wohnraum für die Erzieher oder kriegt es hin, dass je ein Elternteil bei den Kids bleibt, bis es wenigstens 3 Jahre alt ist.

Klingt altbacken, ich weiß, aber für ein Kind das beste, was sein kann.

Barbara Schedlbauer

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.