Lesermail zum Artikel „Bis auf Weiteres keine neuen KiTa-Plätze“

Sehr geehrter Herr Münster,

der Anteil der Gemeinde beträgt nicht 400 000,- €, sondern diesen Betrag zahlt die Kirche und überlässt der Gemeinde für 25 Jahre die öffentliche Nutzung. Der Gemeindeanteil läge deshalb nach Abzug der Städtebauförderung bei 240 000,- € und nicht bei 400 000,- €.

Hans Negele, Gemeinderat (FW)

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.