Gymnastik-Kurse für Frauen nach der Geburt

Kurse für junge Mütter bietet die Physiotherapeutin Mariana Levermann mit der Nachbarschaftshilfe wieder an. Um Rückbildungsgymnastik ohne umständliche Fahrten in Oberschleißheim zu ermöglichen, wurde das Angebot geschaffen. Dabei gibt es einen klassischen Rückbildungskurs wie auch ein Anschluss-Angebot „Fit nach der Rückbildung“.

Die Rückbildungskurse richten sich an Frauen nach der Entbindung. Eine Schwangerschaft ist eine große Belastung für den weiblichen Körper. Levermann empfiehlt, durch spezielle Übungen die in Mitleidenschaft gezogenen Strukturen behutsam wieder aufzubauen.

Hierzu wird die gesamte Körpermitte, insbesondere der Beckenboden, gekräftigt. Außerdem werden Kondition und Ausdauer geschult. Im Aufbaukurs werden zusätzlich Bauch, Beine, Po und Oberschenkel trainiert.

Seit 2017 bietet Mariana Levermann diese Kurse in Oberschleißheim an. Zu Beginn fanden diese in einem kleineren Gymnastikraum der Nachbarschaftshilfe am Margarethenanger statt. Zuerst nur ein Rückbildungskurs und später auch der Aufbaukurs „Fit nach der Rückbildung“.

Im Jahr 2020 sind die Kurse in die Sporthalle an der Jahnstraße umgezogen. Dort herrscht mehr Platz, um die aktuellen Hygienebestimmungen einhalten zu können.

Am Donnerstag, 28.04.2022, starten die neuen Stunden: Von 9:15 bis 10:15 Uhr „Fit nach der Rückbildung“ und von 10:30 bis 11:30 Uhr die Rückbildungsgymnastik.

Die Babys können mitgebracht, jederzeit gewickelt, gestillt oder beruhigt werden. Frühestens acht Wochen nach der Entbindung sollte mit dem Training begonnen werden, bei einem Kaiserschnitt ist es ratsam, 12 Wochen abzuwarten.

Anmeldungen bei Kursleiterin Mariana Levermann, ml@physiotherapie-levermann.de oder Tel. 089/37506238. Die Kurse finden jeweils 10mal statt und kosten 99 Euro. Informationen auch auf nbh-osh.de.

Mariana Levermann arbeitet als Physiotherapeutin in ihrer eigenen Praxis in Oberschleißheim. Vorher war sie in Dresden, Mayrhofen/Tirol und Neufahrn tätig. Nach der Geburt ihres eigenen Kindes erkannte sie die Wichtigkeit der Rückbildungsgymnastik für das eigene Wohlbefinden und sah, dass es im Münchener Norden nur wenige Angebote gab. So entschloss sie sich, Rückbildungsstunden zuerst in Unterschleißheim und ab 2017 auch in Oberschleißheim zu geben.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.