Bürger-Solar-Projekt auf der Kläranlage

Auf die Kläranlage wird eine Photovoltaik-Anlage installiert, an der sich Oberschleißheimer beteiligen können. Projektträger wird die Bürgerenergiegenossenschaft „Beng eG“, die in Oberschleißheim bereits eine PV-Anlage auf dem Kinderhort an der Theodor-Heuss-Straße betreibt. Dazu unterhält sie Bürger-Solar-Anlagen in München, Aschheim, Gräfelfing, Neuried, Putzbrunn und Kirchheim.

Die Anlage auf dem Klärwerk ist mit einer Leistung von 99 kWp konzipiert und soll jährlich ca. 93.000 kWh produzieren. Damit könnte sie pro Jahr 55 Tonnen CO2 einsparen. Der gewonnene Strom wird größtenteils für den Betrieb der Kläranlage verwendet.

Die Installation der PV-Anlage beginnt im April 2022, die Inbetriebnahme erfolgt voraussichtlich im Juni 2022. Durch das Genossenschaftskonzept kann sich jeder an der Anlage beteiligen. Oberschleißheimer haben zunächst Vorzeichnungsrecht.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.