Lesermail zum Artikel „Gehalt für Erzieherinnen aus dem Etat gekürzt“

Naja, die Kürzung betrug 900.000 Euro und hätte nur 750.000 sein dürfen. Stehenlassen hätte man diesen Ansatz trotzdem nicht so lassen müssen wie ursprünglich geplant.

Florian Spirkl, Gemeinderat (SPD)

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.