Maximilian Weiß will in den Bundestag

Der Ortsvorsitzende der SPD, Maximilian Weiß, bewirbt sich als Stimmkreiskandidat der SPD für den anstehenden Bundestagswahlkampf. Für seine Bewerbung hat er die drei inhaltlichen Schwerpunktthemen Ausbildung und Bildung, Familien sowie Digitalisierung und nachhaltige Entwicklung gesetzt.

Weiß ist in Bayreuth aufgewachsen und lebt seit einigen Jahren in Oberschleißheim. Der 31jährige ist Pädagogischer Mitarbeiter im Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München im Geschäftsbereich Berufliche Schulen und aktuell im vorübergehenden Einsatz beim Contact Tracing in der Corona-Pandemie. Seit 2019 steht er dem Ortverband vor.

Zu seiner Bewerbung sagte er, dass ihm „einige Themen in der politischen Debatte zu kurz kommen“. Einige Entscheidungen der Politik in<br>Berlin und in den Ländern gingen „mitunter an den Menschen vorbei“. Ihm sei daher „der Austausch mit der Bevölkerung ein großes Anliegen“.

Die Stimmkreiskandidatur der SPD ist vakant, seitdem die Abgeordnete Bela Bach ihre Kandidatur zurückgezogen hatte.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.