Lkws ausbremsen

Die Mittenheimer Straße soll in ihrem Südteil durch Alt-Schleißheim für Schwerlastverkehr gesperrt werden. Einstimmig hat der Gemeinderat für den Abschnitt zwischen Dachauer Straße und Feierabendstraße eine Beschränkung auf Fahrzeuge mit maximal 7,5 Tonnen angeordnet.

Fahrverbote zur Entlastung von Anliegern, wie sie an diesem Scharnier zur Querung der Bahngleise bei geschlossener Schranke schon lange erwünscht wären, sind ohne weitere Begründung selten rechtssicher.

Im Kontext der anstehenden Sanierung der Straßenbrücke über die Bahn in diesem Teilstück glaubt das Rathaus nun aber, den entscheidenden Dreh gefunden zu haben. Für den langfristigen Erhalt der Brücke wäre eine Tonnagebeschränkung sachlich zu rechtfertigen, glaubt das Gemeindebauamt.

„Gerade Schwerlastverkehr hat einen bedeutenden Anteil an den Schädigungen an der Brückensubstanz“, heißt es in der Darstellung für den Gemeinderat, „dies führt zu sanierungsbedingten Maßnahmen in kürzeren Intervallen.“ Eine Tonnagebegrenzung wäre daher „zweifelsfrei angebracht“.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.