Langsam doch schnelles Internet

Einmal mehr versucht das Rathaus jetzt, Badersfeld in einem Förderprojekt mit schnellem Internet zu erschließen. Vor drei Jahren war ein Anlauf gescheitert, weil wohl die Zahl der potentiellen Anschlüsse in Badersfeld zu gering war.

Jetzt hat sich der Gemeinderat von Florian Socher, dem für den Landkreis München zuständigen Breitbandmanager, über neueste Förderangebote informieren lassen. Socher stellte fest, dass die Gemeinde mit ihrer Initiative „relativ spät dran“ sei. Eine Umsetzung könne sich nun an die vier Jahre hinziehen.

Ob die möglichen Anschlusszahlen für dieses Förderprojekt ausreichen würden und was die Kosten der Erschließung für die Gemeinde sind, müsste erst in einer detaillierten Untersuchung geklärt werden. Der Gemeinderat hat dazu noch keinen Beschluss gefasst.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.