Polizeichef für ein halbes Jahr

Polizeihauptkommissar Dominik Seidl (Bild) ist kurzzeitig neuer Leiter der Polizeiinspektion 48 in Oberschleißheim. Der 32jährige aus dem Landkreis Ebersberg wird den Posten als Teil einer Führungskräftefortbildung bis voraussichtlich Ende September übernehmen.

Der bisherige Dienststellenleiter, Polizeioberrat Michael Graf, wurde nach knapp dreieinhalb Jahren in Oberschleißheim zum Bayerischen Landeskriminalamt versetzt. Dort wird er fortan um Einsatzfragen im Zusammenhang mit dem Digitalfunk beschäftigen. „Die Sicherheit der Menschen im Dienstbereich der Schleißheimer Polizei war mein Hauptaugenmerk“, sagte Graf zum Abschied, „wir haben hierfür gemeinsam viel erreicht.“

Die PI an der Hofkurat-Diehl-Straße ist zuständig für knapp 60.000 Einwohner des etwa 74 Quadratkilometer großen Dienstgebiets mit Garching und Unterschleißheim. 2019 wurde dort die zweitniedrigste Kriminalitätsbelastung der letzten 30 Jahre registriert.

Derzeit sind die Schleißheimer Beamten stark mit der Überwachung der Corona-Regeln gebunden. Die Polizei gehe bei Kontrollen stets mit Augenmaß vor, versichert Seidl.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.