Mit Hackbrett und Harfe

Im Gemeinde-Ferienprogramm machten die Mädchen der „Fleckerlteppich“-Jugend mit ihren Instrumenten vertraut. Es wurden
Fachgespräche über die Musik auf der Harfe und dem Hackbrett geführt und die Spieltechnik der Instrumente erklärt.

Unter anderem konnten die Ferien-Kinder auch die Gitarre ausprobieren, zum Zuhören wurden noch die Quer – und Blockflöten sowie Klarinette, Saxophon und das Alphorn vorgestellt.

Zusammen wurde das Lied vom „Bruder Jakob“ mit Zupf – und
Rhythmusinstrumenten eingeübt. Alle Ferienkinder haben noch eine Collage von ihrem Lieblingsinstrument gestaltet und zum Abschluss gab es ein „Sonnenschein-Eis“.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.