Kräuter für Sträuße

Auch heuer haben die Frauen der Kolpingsfamilie und der Katholischen Frauengemeinschaft wieder Kräuterbuschen zum Fest Maria Himmelfahrt gebunden. Sie waren dazu auf den Fluren unterwegs und haben verschiedene Kräuter gesammelt. Wegen des anhaltend trockenen Wetters waren heuer schon viele Pflanzen verblüht.

Über 100 individuelle Buschen wurden gebunden. Den größten Strauß für den Altar mit einer Königskerze in der Mitte hat Walli Lebmeir kreiert. Am Festtag wurden die Buschen in der Pfarrkirche Maria Patrona Bavariae gegen eine Spende angeboten. Pfarrer Ulrich Kampe konnten anschließend über 500 Euro für die Seelsorge übergeben werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.