‚Für die Gesellschaft unverzichtbar‘

Nach einem Jahr Pause und nicht wie gewohnt am Dreikönigstag fand am Freitag die Hauptversammlung der Feuerwehr statt. Neuer Vorsitzender des Vereins ist Johannes Würzberger, der zum Nachfolger von Angelika Kühlewein gewählt wurde.

Stellvertretender Kommandant Michael Bayer berichtete über die Ereignisse von zwei Jahren, in denen zwei neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge, ein Einsatzleitwagen, ein Komandowagen, ein Mehrzweckanhänger und ein Küchenanhänger neu beschafft wurden. Dazu wurde ein geschlossener Unterstand in Eigenleistung durch die Feuerwehr errichtet. Auch die Beleuchtung um das Feuerwehrgerätehaus wurde verbessert.

Für den Betrieb der 2020 gegründeten Kinderfeuerwehr wurden Räumlichkeiten angepasst und der Brandschutz verbessert. Dem Umbau fiel allerdings das Stüberl zum Opfer. Der Schulungsraum wurde modernisiert.

Kreisbrandinspektor Markus Hardi betonte, dass bei Aktionen während der Pandemie wie auch jetzt für ukrainische Kriegsflüchlinge die Feuerwehr wieder gezeigt habe, „warum sie für die Gesellschaft unverzichtbar ist“.

Befördert wurden zur Feuerwehrfrau Lisa Schnell und zum Feuerwehrmann Manuel Dietl, Leon Fischer, Manfred Pfundmeier, Daniel Schmaus und Kevin Stangl, zur Oberfeuerwehrfrau Katja Bieling und zum Oberfeuerwehrmann Leonard Wagner, zur Hauptfeuerwehrfrau Vesna Jovicic und Veronika Schnell und zum Hauptfeuerwehrmann Marcus Czarnecki, Benjamin Hofmann, Dominik Pingitzer und Tobias Wiesener.

Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden Joachim Gragert und Edgar Putz geehrt, für 30 Jahre Michael Bayer, Bernd Goldschmidt und Thomas Laser, für 20 Jahre Matthias Gommel, Sandra Ofitsch und Christian Reimer und für 10 Jahre Katja Bieling, Veronika Schnell, Leonard Wagner und Tobias Wiesener.

Bei den Ehrungen und Beförungen: (v. li.) Bürgermeister Markus Böck, Tobias Wiesener, Matthias Gommel, Dominik Pingitzer, Daniel Schmaus, Marcus Czarnecki, Katja Bieling, Manfred Pfundmeier, Veronika Schnell, Kevin Stangl, Benjamin Hofmann, Sandra Ofitsch, Vesna Jovicic, Thomas Laser, Edgar Putz, Joachim Gragert und Michael Bayer.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.