Zwei neue Publikationen

Nach zwei vergeblichen Versuchen haben die „Freunde von Schleißheim“ im Bürgerzentrum wieder eine Mitgliederversammlung abgehalten. Der wiedergewählte Vorsitzende Otto Bürger bilanzierte dabei die Jahre 2019 bis 2021.

Der Verein führte in dieser Zeit 28 Veranstaltungen durch. Dazu wurden zwei neue Bücher aufgelegt: „Schleißheimer Geschichten und Geheimnisse“ und „50 Jahre Olympia-Regattastrecke“.

Die turnusmäßige Neuwahl ergab folgendes Ergebnis: (v. li.) Kassier Heinz Wutscher, Vorsitzender Otto Bürger, Zweiter Vorsitzender Peter Benthues, Beisitzer Erich Fischer, Christa Karch, Karin Muggesser und Monica Funk.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.