Comic gegen Rassismus

Kurz vor dem „Internationalen Tag gegen Rassismus“ drehten die Kinder der Hausaufgabenhilfe „Lern mit!“ einen Trickfilm, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Die kleinen Regisseure lernten die „Stop-Motion-Technik“ und verwandelten Pappkartons mit Pinselstrichen in kurzer Zeit zur Filmkulisse.

Die Hauptfiguren der selbst ausgedachten Geschichte waren verschiedene Pinguine, die wegen ihres Aussehens ausgegrenzt wurden. Am Ende der Geschichte erkannten aber die Tiere, dass es besser ist, sich auf die Gemeinsamkeiten als auf Unterschiede zu konzentrieren.

Den fertigen Film gibt es auf planetosh.de zu sehen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.