Lesermail zum Artikel „‚Sirenen – für die Katz‘“

Sehr geehrter Herr Poe,

Ihr Kommentar macht mich ja richtig neugierig darauf, aufgrund welcher persönlichen Erfahrungen Sie unserem Bürgermeister „Eier in der Hose“ absprechen?

Oder fühlen Sie sich einer fachlich-sachlichen Diskussion um Inhalte mit unserem Bürgermeister nicht … gewachsen? Scherz beiseite: ich denke, eine fachliche Auseinandersetzung wäre viel zielführender als so ein Kommentar unter der Gürtellinie.

Mit besten Grüßen
Stefanie Haselbeck, Gemeinderätin (CSU)

Ein Lesermail

  1. Liebe Frau Haselbeck,

    zu dem konkreten Anliegen verfüge ich über Hintergrund-Infos… Lassen Sie sich das Gesprächsprokoll vom Di, 11.01.2022, 10:00 Uhr (von beiden Seiten) geben…

    Falls irgendetwas wirklich unter der Gürtellinie war, entschuldige ich mich dafür! Kommentare an mich zu unserem BM gebe ich hier jetzt nicht wieder, da diese wohl als Beleidigung aufgefasst werden könnten…

    Liebe Grüße Edgar

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.