Lesermail zu aktuellen Baumfällungen

Kaum hat das neue Jahr begonnen, hört man überall nur mehr die Motorsägen bei uns in Oberschleißheim. Bäume, Büsche etc. werden entfernt – auch an Stellen, wo wirklich nichts und niemand dadurch gestört ist.

Hinter dem „Phönix“, neben der Skateranlage, der reinste Kahlschlag. Ich dachte, wir haben eine Baumschutzverordnung?

Im Berglwald nur Chaos.

Man hat den Eindruck, dass es einfach nur Spass macht, die Motorsägen zu schwingen. Aber sind ja alles „kranke“ Bäume?

Schon mal was davon gehört, dass wir jeden Baum gerade jetzt dringend brauchen? In Büschen halten sich unzählige Vögel auf usw.

Wieviel Natur muss noch systematisch zerstört werden bei uns hier? Am besten alles betonieren, wozu das Grünzeug. Wo sind denn hier unsere Naturschützer und Klimaaktivisten?

Es ist nur mehr unerträglich, nicht mehr mitanzusehen. 

Cornelia Holzer

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.