42 Jahre in der Führung

Bei der Mitgliederversammlung der Nachbarschaftshilfe wurde der langjährigen Vorsitzenden Irene Beck der Titel der Ehrenvorsitzenden verliehen. 42 Jahre ohne Unterbrechung war Beck im Vorstand der Nachbarschaftshilfe tätig, davon 22 Jahre als Vorsitzende.

Unter ihrer Leitung kamen zu den Aufgabenfeldern Familien- und Altenhilfe die Bereiche Mittagsbetreuung an beiden Grundschulen, Tagesmütterprojekt, Schuldnerberatung, die Kinderkrippe „Mäusenest“, das Angebot „Bratsch“, brunchen und ratschen für Senioren, Seniorenausflüge und Seniorenfilm hinzu.

„Durch ihre Offenheit und Vernetzung im Ort wusste sie stets um den sozialen Bedarf in der Gemeinde“, sagte ihre Nachfolgern Stefanie Haselbeck in ihrer Laudatio, „es gelang ihr, die daraus resultierenden Ideen in unzähligen ehrenamtlichen Stunden zielstrebig zu verfolgen und mit geeigneten Mitstreitern umzusetzen“.

Bei der Ehrung: (v. li.) Vorsitzende Stefanie Haselbeck, Irene Beck und Geschäftsführerin Irene Bogdain.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.