Chorgesang wieder auf der Bühne

Mit einem Konzert unter dem Titel „Forever Young“ beendeten drei Chöre gemeinsam die Corona-bedingte Zwangspause. Am Sonntag rockten sie das gut besetzte Bürgerzentrum.

Joachim Nikolai, mit Unterstützung seines Bruders Aribert am Flügel, leitete den Gesangverein „Germania“ Schleißheim und den Chor „Munich Souls“, dazu sang das Vocal-Ensemble ‚Vocalistas‘ (Bild ob.). Gut 50 Sänger waren so beteiligt (Bild unt.)

Die Pandemie behinderte die Chorarbeit zuletzt gravierend: Zwangspause, Proben via Internet-Konferenzen oder auch im Freien mit viel Abstand.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.