Meistertitel mit Bestleistung

Bei dem bayerischen Titelkämpfen im Kunstradfahren der Jugend in Pullach wurden Alexander Stadler und Markus Wechner vom RSV (Bild li.) Bayerische Meister im 2er. Das Duo wurde seiner Favoritenrolle gerecht und spulte souverän und sicher das fünfminütige Wettkampfprogramm ab. Mit neuer Bestleistung von 81,40 ausgefahrenen Punkten sicherten sie sich ihren ersten Meistertitel und lösten gleichzeitig die Fahrkarte zu den Deutschen Titelkämpfen Mitte August.

Auch Henrik Heilemann legte in der Kategorie Schüler U13 eine sehr saubere Kür aufs Parkett. Alleine bei der Lenkervorhebehalte fehlte etwas die Kraft, was die Kampfrichter mit Abzügen versahen. Am Ende stand ein 7. Platz auf der Anzeigetafel.

Die RSV-Starter (Bild ob., v. li.): Alex Stadler, Markus Wechner und Henrik Heilemann.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.