Jugendräume verschönern, Schule unterstützen

5000 Euro hat die Pfarrjugend des Katholischen Pfarrverbandes für ein Schulprojekt in Kilacha, Tansania, erlöst. Der Pfarrverband unterstützt seit vier Jahren die Schule, eine konfessionsunabhängige Einrichtung der Diözese Mosche in Tansania.

Eine der Aktionen der Pfarrjugend war der notwendig gewordene Sanierungsumbau des Vorbereiches der Jugendräume. In 175 Stunden an Eigenleistung wurde der Vorbereich neu gestaltet. Für diese Stunden der Eigenleistung gibt es die Möglichkeit, eine Förderung von 1500 Euro zu erhalten. Diese Summe spendeten die Jugendlichen dem Schulprojekt.

Die 300 Schüler, die die tansanische Schule besuchen, müssen einen Schulweg von teilweise bis zu 100 Kilometern auf sich nehmen. Die Diözese baut nun kleine Wohneinheiten, damit die Schüler vor Ort ein Dach über dem Kopf haben.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.