Randale zum 1. Mai

Am Samstag Abend ramponierte eine siebenköpfige Gruppe von Jugendlichen einen in der Effnerstraße abgestellten Wohnwagen. Eine alarmierte Streife der Polizei nahm die 17- bis 21jährigen nach kurzer
Verfolgung fest. Neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung gibt es auch
Anzeigen wegen Verstoß gegen die Infektionsschutzverordnung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.