Lesermail zum Artikel „Rathaus verliert fünf Millionen bei Bankencrash“

Sehr geehrter Gemeinderat,

man hätte damals die 5,5 Mill. € streuen müssen, d. h. auf 2 oder 3 Banken, die einem von den Zinsen Gewinne einbringen. Dasselbe hat ja schon Florian Spirkl gesagt und dem schließe ich mich auch als SPD-Mitglied, auch wenn ich nicht im Gemeinderat tätig bin, an.

Christian Sommer

Ein Lesermail

  1. Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    einige Personen, die gerade lautstark ihre Meinung zum Bankencrash kund tun, sitzen selbst in den mitverantwortlichen Gremien (Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss).
    Siehe unter http://www.oberschleissheim.de – Bürgerservice & Rathaus – Gemeinderat – Ratsinfo-System – Gremien.

    Hans Kick

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.