Umweltbildung und Klimaschutz

Zum 25. Jubiläum hat der kommunale Verein Dachauer Moos eine neue Satzung verabschiedet. Bei einer virtuellen Mitgliederversammlung wurde auch der Etat für 2021 verabschiedet, in dem etwa ein Programm mit rund 100 Veranstaltungen geplant ist, darunter Projekttage für Schulen und Kindertagesstätten, Exkursionen oder Radltouren.

Vorgesehenen ist heuer auch eine Renaturierungsmaßnahme am Kalterbach, die Eröffnung des Infoweges in Riedmoos, die Präsentation eines Torfstiches im Graßlfinger Moos sowie weitere ökologische Maßnahmen in Gröbenzell.

Die neue Satzung hat nun Themen wie Umweltbildung und Klimaschutz in den Vereinszweck aufgenommen. Neu nimmt der Verein nun Fördermitglieder auf. Auch wurde der Vorstand verkleinert, um die Vereinsarbeit noch effektiver zu gestalten. Oberschleißheim ist Vereinsmitglied seit der Gründung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.