‚Lern online mit!‘

Trotz der Beschränkung, dass außerschulische Jugendarbeit vorrübergehend nicht stattfinden kann, bietet das Team von „Lern mit!“ eine Möglichkeit, mit der Hausaufgabenhilfe online weiterzumachen. Jedes Kind bekommt die Zugangsdaten per eMail und kann von Zuhause mitmachen. „Dabei faszinieren nicht nur die Lernspiele, sondern auch die Technik die Kinder“, erzählt Zsuzsa Gyetvai von „Lern mit!“.

Online werden die Kinder nicht nur bei den Hausaufgaben unterstützt. Bei Bedarf kann der Schulstoff noch einmal erklärt, wiederholt oder das Lesen geübt werden. Die Sprachförderung findet in einer kleinen Gruppe statt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.