Herbstferien als Challenge

Die Ferienbetreuung in den Herbstferien im „Planet O“ stand unter dem Motto „Team-Building“. Jeden Morgen wurde mit einer Challenge gestartet, die jeden Tag gesteigert wurde. Dabei mussten riesige Lager gebaut, Luftballons durch einen Parcours navigiert und ein Boden aus Lava überquert werden ohne dabei den Boden zu berühren.

Über die Tage verteilt, wurden Statuen, Masken und Hände aus Gips angefertigt und bemalt, Holzscheiben mit Mandalas verziert, Dekoration für eine Halloween-Party angefertigt und dann auch gefeiert. Für die Party gab es als Highlight Neon-Bodypaintingfarbe, die im Dunkeln leuchtet.

In einem Marionetten-Workshop wurden eigene Marionetten gebastelt. Als Abschlussaktion wurden verschiedene Rätsel gelöst, die zu einem versteckten Schatz im Wald führten.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.