Gemeinsam private Photovoltaik errichten

Wie komme ich an eine Photovoltaikanlage an meinem Haus? Die Technik, die Installation, die Bürokratie der Fördermöglichkeiten – „viele würden sich gerne eine Photovoltaikanlage aufs Dach stellen“, sagt die Grüne Gemeinderätin Helga Keller-Zenth, „fühlen sich aber von der Vielzahl der Angebote auf dem Markt erschlagen“.

Die Grünen haben daher nun beantragt, dass die Gemeinde eine sogenannte Bündelausschreibung für private Photovoltaikanlagen durchführt. Dabei würden dann durch das Rathaus die Interessenten „gebündelt“ und ein gemeinsamer Auftrag erteilt.

Neben dem Service einer einfacheren Abwicklung für Privat würden die Einzelprojekte so auch noch billiger kommen, erwarten die Grünen. Als fachlicher Partner solle die Energieagentur Ebersberg-München die Beratung und Abwicklung unternehmen.

„Private Photovoltaikanlagen sind ein wichtiger Baustein der Energiewende“, betont Keller-Zenth, deshalb solle die Gemeinde „durch ein Beratungsangebot Unterstützung bieten“. Eine Bündelausschreibung sei „eine preisgünstige Möglichkeit für die Gemeinde, die Energiewende zu fördern“.

Ein Lesermail

  1. Sehr interessant. Weiss nicht, ob es so eine „Energieagentur Chiemgau“ gibt?

    Grüße
    Friedrich Mumm von Mallinckrodt

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.