Luftfilter für die Klasszimmer

Die SPD hat bereits Mitte September einen Antrag auf „Prüfung des Einsatzes von Hepa-Filtern und Trennscheiben in Kita- und Klassenräumen in Oberschleißheim“ im Rathaus eingereicht. Jetzt hat die Partei auf Landesebene nachgelegt und in einem Dringlichkeitsantrag im Landtag mehr digitale Leihgeräte und Luftfilter für Bayerns Klassenzimmer gefordert.

„Wir möchten dadurch den Gesundheitsschutz von Kindern, Eltern, Erziehern und Lehrkräften erhöhen und rasch pragmatische Lösungen herbeiführen“, heißt es in einer Mitteilung der SPD. Nachdem die Bedingungen für Unterricht online „bei weitem nicht ideal sind“, müssten die Schulhäuser und KiTas so ausgerüstet werden, „dass sie alle erdenklichen und verfügbaren Maßnahmen zum Gesundheitsschutz vorweisen“.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.