Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Am Mittwoch Abend kam es auf der Kreuzstraße zu einem schweren Unfall. Ein 39jähriger Münchner fuhr mit seinem Motorrad vom Kreuzhof in Richtung Lustheim, als ein 29jähriger mit seinem Pkw von der Kreuzstraße nach links in die Hicklstraße abbog. Er übersah den Motorradfahrer, der
nicht mehr ausweichen konnte und frontal in den Pkw fuhr.

Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von ca. 6000 Euro, am Auto von ca. 5000 Euro. Die Kreuzstraße war in südwestlicher Richtung für mehrere Stunden gesperrt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.