‚Schleißheim blüht auf‘

Die Blumentröge im Ortsbild sollen auch mal wieder bunt und farbenprächtig werden. Der Burschenverein hat eine Pflanzaktion „Schleißheim blüht auf“ initiiert, bei der diverse Vereine Blumen-Patenschaften übernehmen.

Um die finanziell gebeutelte Gemeinde zu entlasten, hat der Verein die Eigeninitiative ergriffen und weitere acht Vereine zur Mitarbeit gewonnen. Jeder der teilnehmenden Vereine übernimmt einen Blumentrog und bepflanzt den auf eigene Kasse und in eigener Regie.

So wolle man „das Gemeindebild aufhübschen“, hieß es aus dem Burschenverein. Zum Start der Aktion bepflanzten die Burschen am Samstag ihren Trog am Max-Mannheimer-Platz. Die Pflanzen wurden von der Kunst- und Lustgärtnerei gestiftet. Weitere Meldungen zur Teilnahme an vorstand@bv-oberschleissheim.de.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.