Fernöstliche Baukunst

Der Schlosspark wurde in den letzten Wochen um ein neues Bauwerk bereichert. Am Schlosskanal neben der Renatuskapelle haben – laut „Bautafel“ – Duc und Ken den mehrstöckigen Turm erichtet. Gefeiert wird damit Kens vierter Geburtstag. Das Kunstwerk ist in einer Bauzeit von gut vier Wochen entstanden, das gesamte Material wurde entlang des Kanals gesammelt.

Ein Lesermail

  1. Ich habe das Entstehen dieses Bauwerks mit großer Begeisterung mitverfolgt. Zweifelsohne stellt es eine zusätzliche Attraktion im Schlosspark dar, wie man auch aus den vielen interessierten Reaktionen sehen kann.

    Umso unverständlicher ist mir, dass das Bauwerk seinen prominenten Platz verlassen musste, um nun ein Schattendasein im hinteren Schlosspark zu fristen. Wie schade!

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.