Vizemeister in der neuen Altersklasse

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Kunstradfahren der Junioren im oberfränkischen Forchheim gingen Emily Brenner und Lea Steger vom RSV im Zweier U19 weiblich erstmals in der neuen Altersklasse U19 an den Start.

Ihr komplett neues Programm mit 98,10 Punkten lief noch nicht ganz routiniert, dennoch konnten sie am Ende ihrer Kür 81,45 Punkte für sich verbuchen und sich den Bayerischen Vizemeister-Titel sichern.

Damit haben sie sich für die „Junior Masters“ qualifiziert, bei der es um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geht.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.