‚Rote‘ und ‚Klugscheisser‘

Wie viele Vereine gibt es in Oberschleißheim und welcher davon ist der älteste? Welchen Zweck erfüllte die nahe des Flugplatzes gelegene Station von „Radio Free Europe“? Auf diese und 57 weitere Fragen galt es, bei der Quiznight der Jungen Union die richtigen Antworten zu finden.

Nach den Schwerpunkten „Bayern“ und „Europa“ widmete sich die dritte Ausgabe des Ratespasses der eigenen Gemeinde mit ihrer langen und interessanten Geschichte. Sechs Teams stellten sich der Herausforderung und bewiesen ihr Wissen in den Kategorien Allgemeinwissen, Persönlichkeiten, Oberschleißheim und Musik.

Den Sieg fuhr das Team „Die Roten“ des SPD-Ortsvereins mit 48 Punkten ein. Ihren Hauptpreis in Höhe von 160 Euro wollen sie an einen karitativen Zweck spenden. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten dicht dahinter die Teams „Burgermeister“ und „Die Klugscheisser“.

Bei der Siegerehrung: (v. li.) ‚Quizmaster‘ Brian Sitzberger, Zweiter JU-Vorsitzender, Markus Böck vom Team „Bürgermeister“, 2. Platz, Maximilian Weiß, Ortsvorsitzender von den „Roten“, 1. Platz, Stefanie Haselbeck von den „Klugscheissern“, 3. Platz, und ‚Quizmaster‘ Julian Schulz, JU-Ortsvorsitzender.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.