Feuer und Eis, Schwarz und Weiß

„Gegensätze ziehen sich an“ ist das Motto der Narrhalla im Fasching 2020. Bei der feierlichen Inthronisationsgala der Prinzenpaare im Bürgerzentrum präsentierten die Garden und Tanzformationen ihre Showprogramme.

Zunächst wurde das Kinderprinzenpaar 2018/19, Benjamin I. und Rebecca I., verabschiedet und unter tosendem Trommelwirbel Prinz Vincent I. und Prinzessin Emily I. eingesetzt (Bild unt.). In Ihrem Prinzenwalzer erzählen sie die Geschichte von zwei Geschwistern, die sich langsam annähern müssen.

Die Minis und Teenies der Narrhalla zeigten ihre Tänze unter den Titeln „Ballett vs. Hip Hop“ und „Schwarz und Weiß“. Bei den Kinder und Jugendgruppen treten auch heuer wieder zwei Tanzmariechen auf.

Die letztjährigen Regenten Saskia Opolka und Tommy Quasdorf inthronisierten schließlich Prinz Martin II. und Prinzessin Tanja II. als Faschingsregenten 2019/20 (Bild ob.). Die Männertanzgruppe tanzt heuer unter dem Motto „Neandertaler vs. Neuzeit“, die „Happy Hippos“ als „Engel und Teufel“ und die Showtanzgruppe zum Thema „Feuer und Eis“.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.