Ruhige Klänge im Advent

Ihr traditionelles Adventsingen hielt die Kolpingsfamilie am zweiten Adventsonntag in der Pfarrkirche Maria Patrona Bavariae. Josef Ketzler, Martin Meister und Georg Lebmeir lasen Stücke. Den musikalischen Teil gestalteten die Birkenstoana Stubnmusi und die Gruppe Saitenspiel mit adventlichen bayerischen Klängen, dazu sang der Gesangverein „Germania“.

Die Spenden der Besucher gehen an gemeinnützige und mildtätige Zwecke, wie die Seniorenhilfe Kolping, den Oberschleißheimer „Tisch“ oder Donum Vitae in Dachau.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.