Zehn Jahre „neue“ Phönix-Apotheke

Mit einer Aktionswoche hat die Phönix-Apotheke ein Doppel-Jubiläum gefeiert. Die ursprünglich im Ladenzentrum am Stutenanger beheimatete Apotheke steht seit zehn Jahren unter Leitung von Apothekerin Renate Hergeth, die zugleich seit 30 Jahren in der Apotheke beschäftigt ist.

Gegründet wurde die Phönix-Apotheke 1965 für die nagelneue Parksiedlung von Käthe Prömper. 1983 übernahm Hans-Joachim Reise die Apotheke und leitete sie 25 Jahre lang mit viel Engagement und Herzblut. Nach seinem Tod übernahm Renate Hergeth mit ihrem Team die Apotheke (Bild ob.). Vor knapp einem Jahr ist die Phönix-Apotheke in das Ladenzentrum „Am Fohlengarten“ umgezogen.

Zum „Zehnjährigen“ gab es eine Woche lang Aktionen und Angebote. Zum Jubiläum gratulierte unter anderem auch der Gewerbeverband, dessen Mitglied Hergeth seit jeher ist. Heuer ist die Phönix-Apotheke auch Preisträger des Gütesiegels für Qualität-Service-Kompetenz des Gewerbeverbandes. Walter Klar, Vorsitzender des Gerwerbeverbandes, überbrachte die Glückwünsche (Bild unt.).

Ein Lesermail

  1. Alles Gute, liebe Renate Hergeth!
    Tolles Team, kompetente Beratung und Ihr habt Euch nicht unterkriegen lassen.
    Frauenpower eben!

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.