Stellung der Frau würdigen

Zum Thema „Frauen in der Kirche“ sprach Abt Johannes Eckert vor dem Erwachsenenbildungsausschuss  des Katholischen Pfarrverbandes. Der Abt der Benediktinerabtei von St. Bonifaz in Andechs stellte vor rund 60 Zuhörern im Pfarrheim St. Wilhelm sein Buch „Steht auf“ über die namenslosen Frauen im Markusevangelium als Provokation für heute vor.

Eckert stellte diese Frauengestalten in ihrem Bezug auf die gegenwärtige Situation der Kirche in Interpretation des Markusevangeliums heraus. Dabei betonte er die zwingende Notwendigkeit für die Kirche, die Stellung der Frau auch durch entsprechende würdigende Maßnahmen wie Diakoninnenweihe anzuerkennen.

Bei der Lesung: (v. li.) Pfarrer i. R. Johann Hagl, Johannes Eckert, Pfarrer Ulrich Kampe und Peter Benthues, Vorsitzender des Erwachsenenbildungsausschusses.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.