Austoben beim Kinderfest

Beim traditionellen Kinderfest der SPD kamen am Samstag viele Kinder mit ihren Angehörigen zum Volksfestplatz, um sich so richtig auszutoben. An verschiedenen Spielstationen konnten die Mädchen und Jungen nach erfolgreicher Bewältigung der Aufgabe einen Stempel sammeln. Mit einer vollen Stempelkarte gab es dann eine kleine süße Überraschung. Geboten waren unter anderem Torwandschießen, Sackhüpfen, der „heiße Draht“, Dosenwerfen und eine Hüpfburg, dazu Verpflegung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.