Einsteigen bei der Feuerwehr

Unter dem Motto „Oberschleißheim braucht uns!“ hat die Feuerwehr eine Kampagne zur Mitgliederwerbung gestartet. Primär angesprochen werden sollen Quereinsteiger jeden Alters, die sich neben Beruf, Ausbildung oder Studium in der Feuerwehr engagieren wollen.

Ein Team aus der Feuerwehr entwickelte die Rahmenbedingungen und zusammen mit der örtlichen Grafikerin Irene März wurden die Ideen in ein Konzept umgesetzt. Herausgekommen sind Flyer und Poster, die aktive Kameraden der Feuerwehr Oberschleißheim zeigen und ihre eigentlichen Berufe nennen. So soll dem falschen Eindruck entgegengewirkt werden, dass die Feuerwehr eine Berufsfeuerwehr sei.

Um Einheitlichkeit zu erreichen, wurde auch die Jugendfeuerwehr miteinbezogen, auch wenn die Kampagne hauptsächlich nicht auf Nachwuchs aus ist, sondern auf Quereinsteiger. Auch nach der Berufsausbildung oder dem Studium oder sogar noch später ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Jeden ersten Freitag im Monat vor den Hauptübungen können Interessierte um 18 Uhr in das Feuerwehrhaus an der Freisinger Straße kommen und sich über die Feuerwehr informieren. Probeweise kann man anschließend auch gleich bei der Übung mitmachen. Zusätzlich sind im Laufe der Kampagne weitere Aktionen geplant.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.