An der Ausfahrt vorbeigerast

Eine 50jährige aus dem Landkreis Ebersberg ist am Donnerstag Abend auf der Autobahn A99 bei der Ausfahrt Neuherberg vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit über die Ausfahrtskurve hinausgeschossen. An einem drei Meter hohen Erdwall hob ihr Fahrzeug dann ab und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Fahrerin zog sich dabei schwere Oberkörperverletzungen zu und musste mittels Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden. Neben den medizinischen Rettungskräften waren die Feuerwehren Oberschleißheim und Badersfeld im Einsatz. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.