Sommer in Schleißheim

Ein prachtvolles Fest gab der Bayerische Landtag am Dienstag wieder in Schloss und Park. Erstmals war Ilse Aigner als neue Landtagspräsidentin Gastgeberin. Ihre erste Aktion war, ein Ständchen der Schlosspfeiffer vor dem Eingang zu dirigieren.

Der Empfang in Schleißheim sei „eine echte Legende unter den Sommerfesten“, sagte die neue Landtagspräsidentin. Neben den Abgeordneten, Repräsentanten von Kirchen, Spitzenverbänden und der Wirtschaft waren auch diverse Showstars geladen.

Dazu brachte jeder Abgeordnete Ehrenamtliche aus seinem Stimmkreis mit, in der Summe feierten an die 3000 Gäste bis in die späte, milde Nacht. „Bayern ist ein Land der Ehrenamtlichen“, sagte Aigner, „sie sind eine echte Ermutigung“.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.