Formulare auf Behördenarabisch

Die interaktive Ausstellung „Land der Kulturen“ gastierte am Freitag im „Planet ‚O‘“. Die Ausstellung von Menschen mit Fluchterfahrungen ermöglicht einen Perspektivenwechsel und das Hineinversetzen in die soziale und emotionale Lage der Geflüchteten.

Die Kinder und Jugendlichen erledigten bei der Aktion ganz normale Alltagsaufgaben – mit einem kleinen Unterschied: alles auf Arabisch. Einträge in Kalender, Rechnen mit fremden Zahlen, Formulare ausfüllen und sich zurechtfinden mit einem fremdsprachigen Fahrplan waren Auflagen des Parcours. Während der Veranstaltung gab es auch die Möglichkeit mit den Geflüchteten ins Gespräch zu kommen und noch mehr von deren Erfahrungen zu lernen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.